Was ist das?

Im Sinne einer humanitären und humanistischen Bildung ist neben der Vermittlung von Wissen und fachlichen Fähigkeiten auch die Erziehung zu sozialen Werten und Kompetenzen von zentraler Bedeutung.

      - Das soziale Engagement soll unsere Schülerinnen und Schüler befähigen, nicht nur im gewohnten schulischen Umfeld, sondern auch in anderen sozialen Bereichen der Gesellschaft mitmenschlich zu handeln.

      - Das soziale Engagement ist im Schulprogramm verankert und damit eine schulische Veranstaltung, die für die Schülerinnen und Schüler verpflichtend ist.

      - Die Schülerinnen und Schüler suchen sich ihr Tätigkeitsfeld selbst aus und vereinbaren die Arbeitszeit (zeitlicher Umfang der sozialen Tätigkeit: 20 Stunden) selbst mit der Einrichtungsleitung.

 

Präambel

Im Sinne einer humanitären und humanistischen Bildung ist neben der Vermittlung von Wissen und fachliche Fähigkeiten auch die Erziehungzu sozialen Werten und Kompetenzen von zentraler Bedeutung. Das soziale Engagement soll unsere Schülerinnen und Schüler befähigen, nicht nur im gewohnten schulschen Umfeld sondern auch in anderen sozialen Bereichen der Gesellschaft mitmenschlich zu halten. Das soziale Engagement ist im Schulprogramm verankert und damit eine schulische Veranstaltung, die für die Schülerinnen und Schüler verpflichtend ist. 

 

 

 

Weitere Infos

Download: Formulare für das soziale Engagement