Liebe Abiturientinnen und Abiturienten, liebe Ehemalige der Augustinerschule!

 

Die Vereinigung Ehemaliger Augustinerschüler (V.E.A.) möchte sich Ih­nen an dieser Stelle kurz vor­stel­len:

 

Die V.E.A. hat sich zum Ziel ge­setzt, den Kon­takt der Schü­lerinnen und Schüler untereinander, aber auch den Kontakt zu den ehemaligen Lehrerinnen und Lehrern der Augustinerschule nach der Schul­zeit nicht ab­rei­ßen zu lassen.

 

Wir blicken dabei, ebenso wie die Schule selbst, auf eine lan­ge Tradition (seit 1922) zurück. All­jähr­lich gelingt es uns, im Sep­tem­ber oder Oktober eine große Anzahl Ehemaliger nach Fried­berg zu locken, um sich bei Wein und Bier an die Schul­zeit (möglichst nur an ihre guten Seiten) zu er­in­­nern.

 

Anfang September erscheint jeweils das aktuelle Mitteilungsblättchen der Ehemaligen ("Es war ein­mal"), unter anderem mit den Reden zur Abiturientenentlassung und natürlich neuesten Informationen aus der Schule. Das aktuelle Heftchen finden Sie links in der entsprechenden Rubrik. Wenn Sie das Heftchen in den kommenden Jahren in gedruckter Fassung beziehen möchten, so laden Sie bitte das Beitrittsformular herunter und senden es ausgefüllt an die darin angegebene Adresse.

 

Zwar wird unser Blättchen ehrenamtlich von engagierten ehemaligen Augustinerschülerinnen und -schü­lern zusammengestellt, doch Druck und Versand sind leider nicht kostenlos. Wir wären des­halb sehr froh, wenn es Ihnen möglich wäre, einen Jahresbeitrag von € 15,- für Verdiener und € 5,- für Nicht­verdiener zu überweisen. Unsere Bankverbindung finden Sie ebenfalls auf oben angeführtem Formular. Dieser Jah­resbeitrag dient einerseits der Ab­deckung unserer Kosten für das Heftchen; an­de­rer­seits unterstützen wir damit aber auch Anschaffungen und Projekte unserer alten Schu­le:

 

Die V.E.A. spendet jährlich bis zu € 2.000,- an einen oder mehrere "bedürftige" Fachbereiche. So gingen in den letzten Jahren Gelder an den Schulsanitätsdienst, die Mediatoren, die Bibliothek, die Technik-AG, die Musik, die Naturwissenschaften, das Fach Informatik (zur Anschaffung eines 3D-Scanners und 3D-Druckers) und es gab Gutscheine für erfolgreiche Abiturienten sowie eine große Schuluhr für den Schulhof am Goetheplatz.

 

Mit Augustinergruß,

 

Thomas Wilhelm Schwarzer

2. Vorsitzender

 

10.10.2015 Swa