Wer ist der Förderverein?

Der Verein der Förderer der Augustinerschule Friedberg wurde bereits im Jahre 1950 gegründet. Das heißt, der Förderverein trägt seit mehr als 60 Jahren aktiv zum Erfolg der Augustinerschule bei. Zurzeit besteht der Verein aus etwa 450 Mitgliedern.

 

Wer sitzt im Vorstand?

Aktuell setzt sich der Vorstand wie folgt zusammen:

Tina Ohl (Vorsitzende), Silke Sommer (stellvertretende Vorsitzende, Schriftführerin),N.N (Kassenwart), Volker Heiland, Tobias Bauer, Anke Carbow (BeisitzerInnen). Diese Mitglieder des Vorstandes sind Mütter und Väter, deren Kinder die unterschiedlichsten Jahrgangsstufen der Augustinerschule besuchen.

Wer berät den Vorstand?

Der Schulleiter Herr Göbler, wie auch Herr Langer als Mittler zwischen dem Lehrerkollegium und dem Fördervereinsvorstand, stehen dem Gremium als Berater zur Seite. Somit ist ein breites Spektrum an Einblicken in die Bedürfnisse der Schulgemeinde gesichert.

 

Was macht der Förderverein? Wie unterstützt der Förderverein die Schule beziehungsweise die Schulgemeinschaft?

Der Förderverein hat sich zum Ziel gesetzt, die Augustinerschule und seine SchülerInnen zu unterstützen. Die Förderung besteht in der Verbesserung der pädagogischen und sachbezogenen Lernbedingungen und auch in der Unterstützung bedürftiger SchülerInnen.

Der Förderverein sieht sich in der Lage, durch Mitgliedsbeiträge und Spenden viele(s) in der Schule zu fördern. Dies tut er,indem er allen SchülerInnen ein verbessertes Lernumfeld bietet und Geld für viele Bereiche der Schule zur Verfügung stellt – sowohl die Ausstattung der Räume als auch der Kauf von pädagogischem Material, Veränderungen der Mensa und spezielle Anschaffungen für Schwerpunkte oder AG`s werden gefördert.

 

Wozu braucht man den Förderverein?

Um über das enge reguläre Schulbudget hinaus die Kinder in besonderem Maße fördern zu können, wurde der Verein gegründet. Er ist ein wichtiger Bestandteil der Schule. Denn die finanziellen Möglichkeiten der Schule werden durch Kürzungen der Zuwendungen mehr und mehr eingeschränkt. Im Gegensatz dazu stehen jedoch die immer höher werdenden Anforderungen an den Lehrkörper, die Schule und deren Ausstattung.

 

Wie wird das Geld verwendet?

Es finden in regelmäßigen AbständenVorstandssitzungen des Fördervereins statt. Schriftliche Anträge werden von Seiten der Fachschaften, LehrerInnen, Eltern oder Schüler beim Vorstand eingereicht. Es ist jedem Antragsteller nach Vorabsprache möglich, seinen Antrag persönlichin die Vorstandssitzung einzubringen. Diese Anträge können für verschiedene Projekte, AG´s, die Bibliothek, zur Reparatur von Schulmaterial, Neuanschaffungen, zur Unterstützung einzelner SchülerInnen und vieles mehr gestellt werden. Nach Verlesung oder Vorstellung diskutiert der Vorstand gemeinsam mit dem Schulleiter die Anträge und beschließt satzungsgemäß mit Mehrheitsbeschluss die Förderungen. 

 

 

Wie erfahren die Mitglieder, was mit ihren Beiträgen geschieht?

Im Rahmen der jährlich stattfindenden Jahreshauptversammlung berichtet der Vorstand ausführlich über das Geschäftsjahr. Das Protokoll ist nach der Jahreshauptversammlung auf der Homepage der Augustinerschule einzusehen.Außerdem ist der Förderverein bei Schulfesten und an dem jährlich sattfindenden Tag der offenen Tür immer mit einem Info-Stand vertreten.

Zudem hat jeder die Möglichkeit sich mit den Vorstandsmitgliedern über das Kontaktformular der Schulhomepage in Verbindung zu setzen und hier Anfragen zu stellen und Anregungen zu geben.

 

Was hat der Förderverein bisher geleistet, ermöglicht, angeschafft?

Was bisher unter anderem finanziell unterstützt und zum Teil komplett finanziert wurde sind: (Mess‑) Geräte für Physik und Chemie, die Erweiterung des Verwaltungsprogramms der Bibliothek, Lego-Robotics für Informatik, Monitore für Erdkunde, Staffeleien für Kunst, Reparatur und Anschaffung verschiedener Instrumente für Musik, verschiedene Objekte für die Sammlung der Biologie, Präventionsprogramm, Unterstützung von Referendaren (LIV´s), Ausstattung verschiedener Räume etc.

 

Wie können Sie helfen?

Wenn Sie den Förderverein bei seiner Arbeit unterstützen möchten, so freuen wir uns über Spenden, ebenso über Ihren Beitritt zum Verein der Förderer der Augustinerschule Friedberg zu einem Mindestbeitrag von 12 Euro pro Jahr. Gerne können Sie den Jahresbeitrag nach Ihrem Ermessen erhöhen. Die Beitrittserklärung erhalten Sie über das Sekretariat oder finden sie auch hier auf der Homepage der Schule unter:

Beitrittserklärung

 

Wir hoffen, Ihnen den Verein der Förderer der Augustinerschule Friedberg hiermit ein wenig näher gebracht zu haben. Falls sie darüber hinaus Fragen haben sollten, setzen Sie sich mit uns in Verbindung.

 

Wir freuen uns über Ihr Interesse.

Ihr Vorstand des Vereins der Förderer der Augustinerschule Friedberg