Home
Beste in Deutschland und Rang drei in Europa

Beste in Deutschland und Rang drei in Europa

Großer Erfolg für die Augustinerschule Friedberg: Die vier Abiturienten Jan Badow, Tobias Jedich, Tobias Neumann und Tao Wang gewannen den Bolyai-Wettbewerb der Mathematik für die 12. Klassen in Deutschland. Das bedeutete gleichzeitig die Qualifikation für die Europameisterschaft dieses Gruppenwettbewerbs, der in Ungarn kreiiert und nach dem von dort stammenden Mathematiker János Bolyai benannt wurde.

Stattfinden sollte der europäische Wettstreit eigentlich in Budapest, wurde aber aufgrund der Corona-Pandemie in diesem Jahr in den jeweiligen Schulen durchgeführt, natürlich unter Beachtung sämtlicher Hygienevorschriften. Das Ergebnis war atemberaubend, denn die vier Jung-Wissenschaftler belegten einen herausragenden dritten Platz und machten sich und ihre Schule stolz.

Das Foto zeigt von links Tobias Neumann, Tobias Jedich und Jan Badow. Es fehlt Tao Wang.

 

Heiko Weber