Home
Ganztagsangebot
Zusatzangebote
Alle Zusatzangebote (Lang)

Alle Zusatzangebote (Lang)

AngebotsnameJahrgangFachArtKommentar
Mathe AG 7-907, 08, 09MathematikAGDie AG wendet sich an Schülerinnen und Schüler, die am Fach Mathematik besonders interessiert sind. Insbesondere werden die Schüler auf Wettbewerbe vorbereitet, die im Fach Mathematik für die verschiedenen Jahrgangsstufen angeboten werden. Aber auch anderen aktuellen mathematischen Themen gegenüber werden die AGs – falls möglich – aufgeschlossen sein. Allein schon das Beisammensein mit anderen mathematisch Interessierten stellt für die SuS schon eine Herausforderung dar.

Einen Schwerpunkt für die Jahrgangsstufen 7-9 stellt der Mathematik-Wettbewerb des Landes Hessen für das 8.Schuljahr sowie die Mathematikolympiade dar.

Weitere Infos auf wtkedu im Ordner AGs.
Känguru Wettbewerb05, 06, 07MathematikWettbewerbJahrgangsstufe 5-7 verpflichtend.

Einmal pro Jahr im März.

Teilnahmegebühr 2€.



Ein mathematischer Multiple-Choice-Wettbewerb für rund 6 Millionen Teilnehmer in über 60 Ländern weltweit.

Webseite: http://www.mathe-kaenguru.de/
Bundeswettbewerb Mathematik08MathematikWettbewerbWird als Klassenarbeit in der Jgts. 8 gewertet
Mathematik OlympiadeQ1/Q2MathematikWettbewerbWettbewerb ausgerichtet vom Mathematik-Olympiaden e.V. und unterstützt vom Bundesministerium für Bildung und Forschung.

Webseite:

http://www.mathematik-olympiaden.de/verein.html
LK MathematikQ1/Q2, Q3/Q4MathematikUnterrichtIm Mathematik LK werden wie im Grundkurs die Themengebiete Analysis (Q1) , Lineare Algebre aund Analytische Geometrie (Q2) sowie Stochastik (Q3) behandelt.

Der LK zeichnet sich sowohl durch vertiefte, verallgemeindernde und teilweise höhenren Abstaraktionsgrade aus.
Tag der MathematikQ1/Q2MathematikWettbewerbEinzel- und Teamwettbewerb für Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufe 12.

Vorbereitung innerhalb der Mathe AG Q-Phase.

Ausrichter ist das Zentrum für Mathematik.

Webseite: http://www.z-f-m.de/Projekt/tag-der-mathematik
Bolyai Wettbewerb06, 07, 08, 09, 10, E-PhaseMathematikWettbewerbMathematik Teamwettbewerb.

Der Internationale Mathematik Teamwettbewerb ”Bolyai” wurde 2014 das erste Mal auch in Deutschland durchgeführt.

Schon zwei Mal konnten Teams der Augustinerschule an dem Finale in Budapest (Ungarn) teilnehmen.

Webseite: http://www.bolyaiteam.de/
NaWi-AG (Mikrokontroller)06Mathematik, Physik, InformatikAGIm Mittelpunkt der AG steht ein Mikrokontroller-Board (Arduino Uno), das von den Teilnehmern selbst erworben werden muss. Die Kosten liegen pro Teilnehmer im Bereich von 20 €. Es sind Schaltungen aufzubauen und in Betrieb zu nehmen. Dazu muss der Mikrocontroller mit Hilfe eines Laptops programmiert werden. Es geht zunächst darum, die Funktion der Anschlüsse und die wichtigsten Befehle kennenzulernen. Elemente aus der analogen und digitalen Elektronik sowie der Datenverarbeitung werden uns begegnen. Der Mikrocontroller kann universell eingesetzt werden: Messen, Steuern, Regeln.

Die Teilnehmerzahl ist auf 12 beschränkt.
Mathe AG Jgst 5-605, 06MathematikAGDie AG wendet sich an Schülerinnen und Schüler, die am Fach Mathematik besonders interessiert sind. Insbesondere werden die Schüler auf Wettbewerbe vorbereitet, die im Fach Mathematik für die verschiedenen Jahrgangsstufen angeboten werden. Aber auch anderen aktuellen mathematischen Themen gegenüber werden die AGs – falls möglich – aufgeschlossen sein. Allein schon das Beisammensein mit anderen mathematisch Interessierten stellt für die SuS schon eine Herausforderung dar.



Schon unsere Kleinsten, die Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufen 5 und 6 müssen an die Wettbewerbe herangeführt werden. Nur so können wir die tolle Tradition der ASF im Fach Mathematik fortführen. Diese AG 5-6 bereitet deshalb u.a. auf die Mathe-Olympiade vor.

Aber auch die Teilnahme am Bolyai-Wettbewerb, einem Team-Wettbewerb für vier Personen, muss vorbereitet werden, zumal das Arbeiten im Team relativ unbekannt ist. Im Bolyai-Wettbewerb sind wir die einzige deutsche Schule, die in den letzten drei Jahren jeweils einen Deutschland-Sieger stellen konnte und somit dreimal die BRD beim internationalen Finale in Budapest vertreten durfte. Am Bolyai-Wettbewerb können alle Jahrgangsstufen teilnehmen.

Der Kaenguru-Wettbewerb wird ebenso Thema für die AG 5-6 sein.

Weitere Infos in wtkedu unter AGs
Förderkurs MathematikE-PhaseMathematikZusatzfachIndividuelle Förderung von Schülerinnen und Schülern in Mathematik. Hierbei wird jedoch die Bereitschaft und das Interesse, Defizite und "Lücken" aufzuarbeiten, vorausgesetzt.
Känguru Wettbewerb 7-Q408, 09, 10, E-Phase, Q1/Q2, Q3/Q4MathematikWettbewerbSuS können sich zur freiwilligen Teilnahme anmelden und schreiben dann in der Aula.



Ein mathematischer Multiple-Choice-Wettbewerb für rund 6 Millionen Teilnehmer in über 60 Ländern weltweit.

Webseite: http://www.mathe-kaenguru.de/
Mathe AG E-PhaseE-PhaseMathematikAGDie ASF bietet in diesem Schuljahr für Schüler aller Jahrgangsstufen Mathe-AGs an.

Diese wenden sich an Schülerinnen und Schüler, die am Fach Mathematik besonders interessiert sind. Insbesondere werden die Schüler auf Wettbewerbe vorbereitet, die im Fach Mathematik für die verschiedenen Jahrgangsstufen angeboten werden. Aber auch anderen aktuellen mathematischen Themen gegenüber werden die AGs – falls möglich – aufgeschlossen sein. Allein schon das Beisammensein mit anderen mathematisch Interessierten stellt für die SuS schon eine Herausforderung dar.



Die Jahrgangsstufe E hat speziell jedes Jahr im Februar einen Mathewettbewerb (MWE), der in einer Runde ausgetragen wird
Mathe AG Q-PhaseQ1/Q2, Q3/Q4MathematikAGDie ASF bietet in diesem Schuljahr für Schüler aller Jahrgangsstufen Mathe-AGs an.

Diese wenden sich an Schülerinnen und Schüler, die am Fach Mathematik besonders interessiert sind. Insbesondere werden die Schüler auf Wettbewerbe vorbereitet, die im Fach Mathematik für die verschiedenen Jahrgangsstufen angeboten werden. Aber auch anderen aktuellen mathematischen Themen gegenüber werden die AGs – falls möglich – aufgeschlossen sein. Allein schon das Beisammensein mit anderen mathematisch Interessierten stellt für die SuS schon eine Herausforderung dar.



Die Jahrgangstufe Q nimmt am Tag der Mathematik, einem Team-Wettbewerb für fünf Personen, teil. Beide Wettbewerbe hat unsere Schule schon mehrfach gewonnen. Dies wurde auch durch viel Fleiß in den AGs erreicht. Zudem wird auch auf die Mathematik-Olympiade vorbereitet.



Weitere Inofs in wtkedu unter AGs
Lesewettbewerb06DeutschWettbewerbAblauf: Jeder Schüler stellt ein Buch vor → jede Klasse bestimmt einen Klassensieger → im Schulentscheid wird aus diesen der Schulsieger ermittelt → dieser nimmt am nächsten Wettbewerb teil usw.
OVAG Literaturpreis08, 09, 10, E-Phase, Q1/Q2DeutschWettbewerb
LRS-Kurse05, 06, 07DeutschFörderkursNachteilsausgleich etc.
Förderkurs DeutschE-PhaseDeutschZusatzfach
Jahrbuch AG08, 09, E-Phase, Q1/Q2, Q3/Q4Deutsch, KunstAG
NaWi AG 5,605, 06Physik, Chemie, BiologieAGLeitung: Frau Brandt-Sandkühler und Frau Helfer.

Die AG Nawi Biologie beschäftigt sich mit naturwissenschaftlichen Phänomenen und ersten kleinen selbst geplanten Versuchen. Wir werten diese Versuche aus und präsentieren sie.

Die AG findet 14-tägig in der A-Woche statt.
Wahlpflichtunterricht Physik09, 10PhysikWPUIm Wahlunterricht Physik haben die Schülerinnen und Schüler die Möglichkeit, selbst zu exprimentieren und eigene Projekte zu realisieren. Mögliche Themengebiete sind u.a. Akustik, Elektronik, Flugphysik und Astronomie.
LK PhysikQ1/Q2, Q3/Q4PhysikUnterrichtIm Leistungskurs Physik setzen sich die Schülerinnen und Schüler besonders intensiv mit physikalischen Themengebieten auseinander und werden perfekt auf ein mögliches technisches oder naturwissenschaftliches Studium vorbereitet.
NaWi-AG (Mikrokontroller)06Mathematik, Physik, InformatikAGIm Mittelpunkt der AG steht ein Mikrokontroller-Board (Arduino Uno), das von den Teilnehmern selbst erworben werden muss. Die Kosten liegen pro Teilnehmer im Bereich von 20 €. Es sind Schaltungen aufzubauen und in Betrieb zu nehmen. Dazu muss der Mikrocontroller mit Hilfe eines Laptops programmiert werden. Es geht zunächst darum, die Funktion der Anschlüsse und die wichtigsten Befehle kennenzulernen. Elemente aus der analogen und digitalen Elektronik sowie der Datenverarbeitung werden uns begegnen. Der Mikrocontroller kann universell eingesetzt werden: Messen, Steuern, Regeln.

Die Teilnehmerzahl ist auf 12 beschränkt.
AstrophysikE-PhasePhysikZusatzfachPhänomene aus dem Bereich der Astronomie und Astrophysik werden mit dem Ziel untersucht, ein möglichst tiefgehendes Verständis der Vorgänge aufzubauen. Es handelt sich um einen Kurs mit gehobenen physikalischen und mathematischen Ansprüchen.
Cambridge AG09, E-PhaseEnglischAGSchülerinnen und Schüler bekommen in diesem Kurs die Möglichkeit, sich auf eine international anerkannte Zusatzqualifikation in Englisch vorzubereiten, die ihnen einen Vorteil für das Studium und/oder den Beruf sowohl im Inland als auch im Ausland sichert. Das Cambridge Zertifikat ist ein Leben lang gültig!

Zudem bietet der Kurs zusätzliche Lernmöglichkeiten, um die Englischkenntnisse im Hinblick auf das Abitur zu vertiefen. Folgende Kompetenzen werden vertieft: reading + use of English, writing, listening, speaking, pronunciation, vocabulary, grammar.
Erdkunde Bilingual08Englisch, ErdkundeUnterrichtUnterricht durch Lehrkräfte mit Faecherkombination Erdkunde/Englisch
Biologie Bilingual07Englisch, BiologieUnterrichtIn G9 Jahrgangsstufe. Unterricht durch Fachlehrer Biologie-Englisch
Geschichte Bilingual09Englisch, GeschichteUnterrichtIn G9 Jahrgangsstufe 9. Unterricht durch Fachlehrer Geschichte-Englisch.

(Falls es die Personalsituation erlaubt).
PoWi Bilingual10Englisch, Politik und WirtschaftUnterricht Unterricht durch Fachlehrer PoWi-Englisch.

Die Themen entsprechen den Themen des Curriculums der Klasse 10 G9.

(Unter G8 in Jgst. 9)
Bundeswettbewerb Fremdsprachen09, 10, E-Phase, Q1/Q2, Q3/Q4Englisch, Französisch, Latein, Spanisch, ItalienischWettbewerbGruppenwettbewerb "Team Schule" und Einzelwettbewerb werden angeboten.
Kommunikationsprüfung 1. Fremdsprache09Englisch, Französischbesondere Prüfungersetzt eine Klassenarbeit in der Jgst. 9

Prüfung im Team.

2 Prüfer
Cambridge Zertifikat09, 10, E-PhaseEnglischSprachzertifikatVorbereitung innerhalb einer AG
Kommunikationsprüfungen LK FremdspracheQ3/Q4Englisch, Französischbesondere PrüfungErsetzt eine Klausur für die LK SuS in der Q4.
USA AustauschE-Phase, Q1/Q2EnglischFahrt/Austauschteilweise in den Herbsferien
Förderkurs EnglischE-PhaseEnglischZusatzfach
Sport bilingual07Englisch, SportUnterrichtUnterricht durch Fachlehrer Sport-Englisch.
NaWi AG 5,605, 06Physik, Chemie, BiologieAGLeitung: Frau Brandt-Sandkühler und Frau Helfer.

Die AG Nawi Biologie beschäftigt sich mit naturwissenschaftlichen Phänomenen und ersten kleinen selbst geplanten Versuchen. Wir werten diese Versuche aus und präsentieren sie.

Die AG findet 14-tägig in der A-Woche statt.
Wahlpflichtunterricht Chemie09, 10ChemieWPUWir wollen uns mit Themen beschäftigen, die sich aus dem Unterricht ergeben, dort aber häufig aus Zeitgründen nicht themastisiert werden können. Diese Exkurse wollen wir möglichst experimentell aufarbeiten.
Chemie . Mach mit08, 09, 10ChemieWettbewerbDies ist ein Experimentalwettbewerb für Schüler der Sekundarstufe I in Hessen. Die Veranstalter dieses Wettbewerbes sind das hessische Kultusministerium, das Institut für Didaktik der Chemie von der Goethe-Universität in Frankfurt sowie der Förderverein für die Internationale Chemieolympiade (FChO). Es gibt zwei Runden pro Schuljahr, an denen man unabhängig voneinander teilnehmen kann. Eine Teilnahme ist einzeln oder in Kleingruppen bis zu 3 Schülern möglich. 
Chemie OlympiadeQ1/Q2ChemieWettbewerbDieser Wettbewerb richtet sich an Schüler der Sekundarstufe II und erfordert eine Bearbeitung theoretischer Aufgaben aus dem Bereich der Chemie. Veranstalter ist das Leibniz-Institut für die Pädagogik der Naturwissenschaften und Mathematik an der Universität Kiel. Über vier Runden wird ein Nationalteam zusammengestellt, das dann gegen andere Nationen antritt.

Es ist an der Augustinerschule Tradition, dass die Schüler der Chemie-Leistungskurse mindestens an der ersten Runde der ChemieOlympiade teilnehmen. Hier konnten wir bisher stets gute Erfolge präsentieren.
LK ChemieQ1/Q2, Q3/Q4ChemieUnterricht
NaWi AG 5,605, 06Physik, Chemie, BiologieAGLeitung: Frau Brandt-Sandkühler und Frau Helfer.

Die AG Nawi Biologie beschäftigt sich mit naturwissenschaftlichen Phänomenen und ersten kleinen selbst geplanten Versuchen. Wir werten diese Versuche aus und präsentieren sie.

Die AG findet 14-tägig in der A-Woche statt.
Biologie Bilingual07Englisch, BiologieUnterrichtIn G9 Jahrgangsstufe. Unterricht durch Fachlehrer Biologie-Englisch
Wahlpflichtunterricht Biologie09, 10BiologieWPUMögliche Themen: 1. Ordnen von Tieren, Einteilungskriterien

2. Bestimmung von Pflanzen

3. Mikrobiologie

4. Mensch und Umwelt

5. Mensch und Gesundheit. Je nach Interessenlage des Schüler*innen sind weitere Themen möglich.
LK Biologie

LK Biologie
Q1/Q2, Q3/Q4BiologieUnterricht
Biologie OlympiadeQ1/Q2BiologieWettbewerbBei der Biologie-Olympiade handelt es sich um einen jährlich wiederkehrenden Wettbewerb des IPN (Leibniz-Institut für die Pädagogik der Naturwissenschaften und Mathematik an der Universität Kiel), der der Förderung biologisch interessierter Schülerinnen und Schüler insbesondere der Q-Phase dient. In einem Auswahlverfahren, das über vier Runden geht, soll ein Nationalteam zusammengestellt werden, das bei der Internationalen Biologie-Olympiade gegen die Teams der anderen Nationen antritt.
Besuch Max Planck InstitutQ1/Q2BiologieExkursionMax Planck Institut Bad Nauheim (nur für LK Schüler)
Berufsberatung BiologieQ1/Q2BiologieBeratung
Besuch eines BiologielaborsQ1/Q2BiologieExkursionInnerhalb der Kursfahrt des Leistungskurses.
Schulsanitätsdienst AG08, 09, 10, E-Phase, Q1/Q2, Q3/Q4BiologieAG
Bundeswettbewerb Fremdsprachen09, 10, E-Phase, Q1/Q2, Q3/Q4Englisch, Französisch, Latein, Spanisch, ItalienischWettbewerbGruppenwettbewerb "Team Schule" und Einzelwettbewerb werden angeboten.
Vorlesewettbewerb Französisch08FranzösischWettbewerbFranzösisch 2. Fremdsprache
Kommunikationsprüfung 1. Fremdsprache09Englisch, Französischbesondere Prüfungersetzt eine Klassenarbeit in der Jgst. 9

Prüfung im Team.

2 Prüfer
Delf Scholaire08, 09, 10, E-Phase, Q1/Q2, Q3/Q4FranzösischSprachzertifikatVorbereitungskurse werden angeboten



Daten sind vorgegeben durch das Institut franҫais

B1: Januar A1, B1: April
Tandemfahrt Französisch 1. Fremdsprache06FranzösischFahrt/AustauschDrittlandbegegnung mit einer französischen Partnerklasse
Französisches Theater06FranzösischProjektu.a. Vorführung am Tag der offenen Tür



innerhalb des Unterrichts
Fahrt nach Straßburg07FranzösischFahrt/AustauschTermin vorzugsweise am Ende de 1. Lernjahres
Austausch mit Fontainebleau08, E-PhaseFranzösischFahrt/AustauschJahrgänge 8 und E-Phase im Wechsel.

Dauer: Eine Woche
Französische Geschichtenerzählerin05, 06, 07, 08, 10, E-Phase, Q1/Q2, Q3/Q4FranzösischProjektProfessionnelle Geschichtenerzählerin aus Südfrankreich
Kommunikationsprüfungen LK FremdspracheQ3/Q4Englisch, Französischbesondere PrüfungErsetzt eine Klausur für die LK SuS in der Q4.
"Prix des lycéens" - Französisch LKQ1/Q2FranzösischWettbewerbLektüre vier ausgewählter französischer Jugendromane



Schuljahresbeginn bis Februar
Literaturwettbewerb der deutsch-franz. GesellschaftQ1/Q2FranzösischWettbewerbLiteraturwettbewerb
EuroscolaQ1/Q2FranzösischWettbewerbPolitisch debattieren in der Fremdsprache



Termin ist durch den Veranstalter vorgegeben
Informationsveranstaltung zur Wahl der 2. Fremdsprache06Französisch, LateinInformationsveranstaltungInformationsveranstaltung für Eltern und Schüler.
Französisches Café08FranzösischCafe, informeller AustauschAm Tag der offenen Tür durch Schülerinnen und Schüler mit Französisch 1. Fremdsprache.
Information zur Wahl der 1. FremdspracheFranzösischInformationsveranstaltungInformation für Grundschüler und ihre Eltern am Tag der offenen Tür.
Bundeswettbewerb Fremdsprachen09, 10, E-Phase, Q1/Q2, Q3/Q4Englisch, Französisch, Latein, Spanisch, ItalienischWettbewerbGruppenwettbewerb "Team Schule" und Einzelwettbewerb werden angeboten.
Ein Tages Exkursionen07, 08, 09, 10, E-Phase, Q1/Q2, Q3/Q4LateinExkursionFakultative Exkursionen z. B. zur Saalburg, nach Frankfurt, ins Pompejanum nach Aschaffenburg.
Erwerb des LatinumsE-PhaseLateinSprachzertifikatLatein als 2. Fremdsprache (7. Klasse bis E-Phase, Abschlussnote mindestens 5 Notenpunkte, keine gesonderte Prüfung)



Bbundeseinheitlich anerkannter Abschluss, der in das Abiturzeugnis eingetragen wird.
Informationsveranstaltung zur Wahl der 2. Fremdsprache06Französisch, LateinInformationsveranstaltungInformationsveranstaltung für Eltern und Schüler.
Wahlpflichtunterricht Informatik09, 10InformatikWPUMindestens 2 Kurse.

Auswahl nach Note im Sozial- und Arbeitsverhalten sowie Mathematik.



Beginnend mit HTML und Wordpress liegt der Schwerpunkt auf dem Erlernen einer objektorientierten Sprache. Als Einstieg wird VB.net benutzt um später je nach Bedarf auf C# zu wechseln.

Um die Prinzipien des Programmierens zu erlernen beginnen wir in der 9ten Klasse mit vorgefertigten Softwarepaketen zum erstellen eigener Spielewelten(z.B. Gamemaker), die mit diversen Scripten beliebig erweitert werden können.
GK InformatikQ1/Q2, Q3/Q4InformatikUnterricht
Informatik AG08InformatikAGWeiterführung der Informatik AG aus dem letzten Schuljahr.

Teilnehmerzahl ist begrenzt!



Start in die Informatikk: Der richtige Umgang mit dem Pc. Betriebsysteme, Dateisysteme und den sicheren Umgang mit dem Pc erlernen.



Hier der Einstieg in die Programmierung mit Lego Mindstorm und ähnlichen Softwarepaketen



Teilname am Informatikwettbewerb Biber und eventuell am Bundeswettbewerb Informatik
NaWi-AG (Mikrokontroller)06Mathematik, Physik, InformatikAGIm Mittelpunkt der AG steht ein Mikrokontroller-Board (Arduino Uno), das von den Teilnehmern selbst erworben werden muss. Die Kosten liegen pro Teilnehmer im Bereich von 20 €. Es sind Schaltungen aufzubauen und in Betrieb zu nehmen. Dazu muss der Mikrocontroller mit Hilfe eines Laptops programmiert werden. Es geht zunächst darum, die Funktion der Anschlüsse und die wichtigsten Befehle kennenzulernen. Elemente aus der analogen und digitalen Elektronik sowie der Datenverarbeitung werden uns begegnen. Der Mikrocontroller kann universell eingesetzt werden: Messen, Steuern, Regeln.

Die Teilnehmerzahl ist auf 12 beschränkt.
Homepage AG08, 09, 10, E-Phase, Q1/Q2, Q3/Q4InformatikAGNur ausgewählte Schüler aus allen Jahrgängen, die unter Anleitung die Homepage der Augustinerschule plegen und neben dem Layout auch den technischen Suport übernehmen. Die Seite selbst wird mit Wordpress erstellt/geplegt.
10 Finger Tastenschreiben AG05, 06, 07, 08, 09InformatikAG
Informatik AG07InformatikAGIn der Informatik AG für das 7. Schuljahr sollt ihr einen Einblick in verschiedene Grundthemen der Informatik bekommen und den Computer nicht mehr nur als Anwender nutzen, sondern ihn auch programmieren.



Themen können je nach Wunsch der Gruppe und räumlichen Möglichkeiten sein:

Programmieren z. B. mit Scratch, Lego Mindstorms Roboter, Simulation einfacher Schaltungen, erweiterter Umgang mit Excel, Kryptographie, u. v. m. Vorkenntnisse sind zur Teilnahme an der AG nicht erforderlich.

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt!
Informatikwettbewerb "Biber"09, 10, E-Phase, Q1/Q2, Q3/Q4InformatikWettbewerb
Bundeswettbewerb Informatik09, 10, E-Phase, Q1/Q2, Q3/Q4InformatikWettbewerb
Geschichte Bilingual09Englisch, GeschichteUnterrichtIn G9 Jahrgangsstufe 9. Unterricht durch Fachlehrer Geschichte-Englisch.

(Falls es die Personalsituation erlaubt).
Besuch der Gedenkstätte Point Alpha09GeschichteExkursionTeilnahme im Rahmen des Fachuterrichts gegen Ende der Jahrgangsstufe 9.
Wettbewerb des Bundespräsidenten09, E-Phase, Q1/Q2GeschichteWettbewerbTeilnahme auf freiwilliger Basis
Besuch des Konzentrationslagers OsthofenQ3/Q4GeschichteExkursionTeilnahme im Rahmen des Fachunterrichts zu Beginn der jahrgangsstufe Q3.
PoWi Bilingual10Englisch, Politik und WirtschaftUnterricht Unterricht durch Fachlehrer PoWi-Englisch.

Die Themen entsprechen den Themen des Curriculums der Klasse 10 G9.

(Unter G8 in Jgst. 9)
Besuch des Amtsgerichtes in FB09Politik und WirtschaftExkursionfakultativ
Betriebspraktikum09, 10Politik und WirtschaftPraktikumG8: 9. Jgst, G9: 10. Jgst.

Ziel: Kennenlernen eines Betriebes

Erstellen eines Praktikumsberichtes.

Betreuung durch den PoWi-Lehrer.
Berlin, Besuch Abgeordneter - LKQ1/Q2Politik und WirtschaftFahrt/AustauschPowi LK Q1 kann nach Berlin fahren
Jugend debattiert Wettbewerb09, 10, E-Phase, Q1/Q2, Q3/Q4Politik und WirtschaftWettbewerbWettbewerb Jugend debattiert.

Webseite: https://www.jugend-debattiert.de/
Jugend debattiert Club09, E-Phase, Q1/Q2, Q3/Q4Politik und WirtschaftAGJugend debattiert bringt dich weiter! Sich einmischen, mitreden, überzeugen – im Jugend debattiert-Club trainierst du viele Fähigkeiten, die dir in der Schule und im Alltag helfen. Im Austausch mit den anderen entwickelst du deine Persönlichkeit weiter und profitierst langfristig. Du willst dich auch außerhalb vom Klassenzimmer messen? Der Jugend debattiert-Wettbewerb bietet dir die Chance, im Wettstreit mit anderen weiterzukommen: von den Besten deiner Schule über die Regional- und Landesentscheide bis hin zum Bundesfinale. Als Preise winken professionelle und kostenfreie Trainings, die dich noch weiter nach vorne bringen.

Wir möchten mit Augustinerschule in diesem Jahr am Wettbewerb teilnehmen und freuen uns über diskussionsfreudige Schülerinnen und Schüler! Die Gewinnerinnen und Gewinner unserer Debatten dürfen am nächsten Regionalentscheid teilnehmen.
Bundesjugendspiele 5-905, 06, 07, 08, 09SportWettbewerbBetreuung durch Sportlehrer und Q-Phasen.
AG Jonglage und Bewegungskünste05, 06, 07, 08, 09Sport, KunstAGJonglage und Geschicklichkeitstraining mit viel Spaß unter Anleitung eines Profijongleurs (Herr Furtner).
Skyliners's Basketball AG05, 06, 07SportAG
Sport bilingual07Englisch, SportUnterrichtUnterricht durch Fachlehrer Sport-Englisch.
Prüfungsfach Abitur, 3std. SportkursQ1/Q2, Q3/Q4SportUnterricht
Jugend trainiert für Olympia - Basketball05, 06, 07, 08, 09, 10SportWettbewerbTeilnahme mit mehreren Teams in verschiedenen Altersgruppen.
Französisches Café08SportUnterrichtFranzösisches Café am Tag der offenen Tür durch die SuS der ersten fremdsprache Französisch in Jgst. 8.
Chor I05, 06, 07MusikAGDer Chor der Augustinerschule hat eine lange Tradition. Aufführungen und Chorfahrt gehören immer dazu.
Vororchester05, 06MusikAGSpezielle Arrangements von Renaissance bis Musical und Pop
Musikalischer Schwerpunkt05, 06, 07, 08, 09MusikSchwerpunkt5./6. möglichst Musikklasse

ab 7. Aufteilung nach 2. FS.



Durchgehend 2 Std. Musikunterricht + Ensemble-Verpflichtung
Gitarren-Ensemble05, 06, 07, 08, 09MusikAGIn Kooperation mit der Musikschule.

Leiter: Herr Krogmann.
Big Band05, 06, 07, 08, 09, 10, E-Phase, Q1/Q2, Q3/Q4MusikAGDie Big Band ist die kleinste Musik AG an der Augustinerschule und steht allen Jahrgangsstufen offen. Für absolute Anfänger ist sie noch nicht geeignet, wenn ihr aber schon etwas Spielerfahrung habt, könnt ihr auch schon ab Klasse 5 einsteigen. Für das kommende Schuljahr ist unter anderem eine Zusammenarbeit mit der Theater AG geplant.
Musik LKQ1/Q2, Q3/Q4MusikUnterricht
Schüler-Sinfonie-Orchester07, 08, 09, E-Phase, Q1/Q2, Q3/Q4MusikAGGemeinsam mit Herrn Ernst.



Werke von der Renaissance bis zur Modernen.
Chor II08, 09, 10, E-Phase, Q1/Q2, Q3/Q4MusikAGChor für Klassen ab Jgst. 8.
Technik AG07, 08, 09, E-Phase, Q1/Q2, Q3/Q4KunstAGBühnenbau, Licht- und Tontechnik für Veranstaltungen der Augustinerschule.
Jahrbuch AG08, 09, E-Phase, Q1/Q2, Q3/Q4Deutsch, KunstAG
AG Jonglage und Bewegungskünste05, 06, 07, 08, 09Sport, KunstAGJonglage und Geschicklichkeitstraining mit viel Spaß unter Anleitung eines Profijongleurs (Herr Furtner).
Kunst AG05, 06, 07, 08, 09KunstAG
EVENT-AG08, 09, E-Phase, Q1/Q2, Q3/Q4KunstAGFoto- und Videoaufnahmen, Bearbeitung und Schnitt.
Erdkunde Bilingual08Englisch, ErdkundeUnterrichtUnterricht durch Lehrkräfte mit Faecherkombination Erdkunde/Englisch
Diercke Wissen Erdkunde Wettbewerb08, 09, 10ErdkundeWettbewerbfreiwillige Teilnahme
Präsentationen09, 10ErdkundeUnterrichtG8: jgst. 9

G9: Jgst. 10?
Grundkurs/Prüfungsfach ErdkundeQ1/Q2, Q3/Q4ErdkundeUnterricht3.-5. Prüfungsfach möglich
PhilosophieE-PhaseEthikZusatzfach
Austausch mit Guadalajara (Esp)10, E-Phase, Q1/Q2SpanischFahrt/AustauschDer Austausch geht nach Guadalajara in Spanien und dauert eine Woche. Die spanischen GastschülerInnen kommen ebenfalls für eine Woche nach Deutschland.
Bundeswettbewerb Fremdsprachen09, 10, E-Phase, Q1/Q2, Q3/Q4Englisch, Französisch, Latein, Spanisch, ItalienischWettbewerbGruppenwettbewerb "Team Schule" und Einzelwettbewerb werden angeboten.
Vorlesewettbewerb Spanisch: "Leo, leo"09, 10SpanischWettbewerb
Bundeswettbewerb Fremdsprachen09, 10, E-Phase, Q1/Q2, Q3/Q4Englisch, Französisch, Latein, Spanisch, ItalienischWettbewerbGruppenwettbewerb "Team Schule" und Einzelwettbewerb werden angeboten.
CELIQ1/Q2, Q3/Q4Italienischbesondere Prüfung
ökumenischer Einschulungsgottesdienst05ev.Religion, kath.ReligionGottesdiensterste Schulwoche
ökumenischer AbiturgottesdienstQ3/Q4ev.Religion, kath.ReligionGottesdienstGemeinsam mit denAbiturientinnen und Abiturienten,
Besuch einer Moschee07, 08kath.ReligionExkursionAnmeldung nötig
ökumenischer Einschulungsgottesdienst05ev.Religion, kath.ReligionGottesdiensterste Schulwoche
ökumenischer AbiturgottesdienstQ3/Q4ev.Religion, kath.ReligionGottesdienstGemeinsam mit denAbiturientinnen und Abiturienten,
Aschermittwochsgottesdienst05, 06, 07, 08, 10, E-Phase, Q1/Q2, Q3/Q4kath.ReligionGottesdienst
Gang in eine Synagoge09kath.ReligionExkursionfakultativ
Theater AG Sek I/WU07, 08, 09Darstellendes SpielAGDie Schülerinnen und Schüler machen erste Erfahrungen was es heißt dramatisch-ästhetisch kreativ zu werden. Ziel ist eine Aufführung vor Publikum.

Beinhaltet auch den Wahlunterricht Jgst. 9.
Theater AG Sek IIE-Phase, Q1/Q2, Q3/Q4Darstellendes SpielAGGemeinsam mit Herrn Schonscheck.
Theater AG Klasse 7 – „Warm up“07Darstellendes SpielAGHier sammelt ihr eure ersten Theater-

Erfahrungen, lernt Grundsätze des Theaterspielens

kennen und werdet als Gruppe

spielfähig. Am Ende des Schuljahres steht

eine kleine Aufführung.
Theater AG, Jgst 808Darstellendes SpielAGHabt ihr Spaß am Theater und am Ausprobieren von unterschiedlichen theatralen Techniken? Dann kommt doch in die Theater AG und probiert mal was Neues aus! In diesem Schuljahr werden wir gemeinsam weiter kleinere Stücke improvisieren, aber auch eine größere Aufführung gemeinsam planen. Wenn ihr Lust habt, auf der Bühne zu stehen, mit Texten kreativ zu arbeiten und Spaß am Schauspielern habt, dann seid ihr hier genau richtig!