Home
Service
FAQ Grundschuleltern
Betreuungs- und Ganztagsangebot

Betreuungs- und Ganztagsangebot

Mittagessen/Mensa

  • Die Bezahlung erfolgt über ein Chipsystem (Giro Web), so dass die Schülerinnen und Schüler kein Bargeld mitbringen müssen. Es ist aber auch Barzahlung möglich.
  • Jeden Tag stehen 3 Menüs (inklusive eines vegetarischen Angebotes) zur Auswahl.
  • Es kann kostenlos Wasser an einem Trinkbrunnen abgefüllt werden.
  • Alle Kinder der Jahrgangsstufe 5 gehen mindestens einmal gemeinsam im Klassenverband zum Mittagessen, um den Ablauf der Mensa kennen zu lernen.
  • Das Mensateam kocht die Gerichte vor Ort in unserer Küche.

 

Ganztagskonzept/Verlässliche Schule

In den Jahrgangsstufen 5-8 werden die Schülerinnen und Schüler an jedem Tag mindestens von der 1.-6. Stunde beschult. Die einzige Ausnahme bildet die 6. Stunde mittwochs in der Jahrgangsstufe 5. Finden hier keine schulischen Sonderveranstaltungen wie gemeinsames Mittagessen oder Medienbildung etc. statt, können die Schülerinnen und Schüler auf Antrag der Eltern nach Hause gehen. Ansonsten werden sie mittwochs in der 6. Stunde in der Mensa und auf dem Hof beaufsichtigt bzw. können früher in die Hausaufgabenbetreuung gehen.

Dies bedeutet:
Die Eltern der Jahrgangsstufen 5-8 können sich darauf verlassen, dass die Schülerinnen und Schüler nicht ohne Ankündigung vor dem Ende der 6. Stunde nach Hause geschickt werden.

Im Detail:

  • Ab 7:10 Uhr ist die Aula für Schülerinnen und Schüler geöffnet.
  • Bei Abwesenheit einer Lehrkraft in der 1.-6. Stunde werden die Stunden in den Jahrgangsstufen 5-8 in der Regel vertreten, entweder durch eine andere Lehrkraft oder durch VSS-Kräfte.
  • Nachmittagsunterricht oder AGs werden in der Regel nicht vertreten. Die Schülerinnen und Schüler können bei Entfall aber kurzfristig in die Hausaufgabenbetreuung gehen, so dass auch hier bei Bedarf die Beaufsichtigung gewährleistet ist.

Hausaufgabenbetreuung

Die Hausaufgabenbetreuung

  • ist kostenfrei,
  • erfolgt nach Anmeldung durch die Eltern,
  • erfolgt täglich durch mehrere Lehrer, ggf. unterstützt durch GanztagsbetreuerInnnen,
  • ist bis 15 Uhr gewährleistet.