Jahrgangsstufe 5

Aufnahmekriterien

  • Aktuell besteht eine Zügigkeitsbeschränkung durch den Schulträger. Aus diesem Grunde können maximal 180 Schülerinnen und Schüler in sechs Klassen (30 Kinder pro Klasse) aufgenommen werden.
  • Sollte es mehr als 180 Bewerberinnen und Bewerber geben, obliegt die Auswahl des weiteren Verfahrens dem Staatlichen Schulamt. Geschwisterkinder werden hierbei vorrangig berücksichtigt.
  • Über die Wahl des Bildungsgangs entscheiden die Eltern, die Grundschule gibt eine Empfehlung.
  • Unser Rat ist: Nehmen Sie die Empfehlung der Grundschullehrerinnen und -lehrer sehr ernst. Diese kennen Ihre Kinder gut und können eine fundierte Einschätzung geben, ob Ihr Kind den Anforderungen des gymnasialen Bildungsgangs gewachsen ist.

Einstieg Klasse 5

  • Die Einschulung findet am ersten Dienstag im Schuljahr statt.
  • In der ersten Woche findet jeden Tag in der ersten und zweiten Stunde Klassenlehrerunterricht statt, in dem sich die Schülerinnen und Schüler kennen lernen und mit der Augustinerschule vertraut gemacht werden.
  • Durchgängig findet eine Klassenlehrerstunde pro Woche statt, in der neben den Klassengeschäften und der Entwicklung der Klassengemeinschaft z.B. Methodentraining oder IT- und Medienbildung stattfinden.

Weitere Informationen für Grundschuleltern:

FAQ Grundschuleltern Startseite
Organisation
Angebote und Schwerpunkte
Betreuungs- und Ganztagsangebot