Spanisch-Sammelecke

Hier könnt ihr euch aussuchen, was ihr machen wollt: Lieber eine Runde Memory spielen, einen schwierigen Buchstabensalat entschlüsseln oder doch die Meinungen unserer Schülerinnen und Schüler zum Spanisch-Unterricht durchlesen.

Rätselspiele

Buchstabensalat Memory

Zitate der verschiedenen Jahrgangsstufen

9er

Ich habe Spanisch gewählt, da ich mich sehr für Sprachen interessiere und Spanisch eine sehr schöne Sprache ist. Ich möchte so viele Sprachen wie möglich lernen und außerdem macht Spanisch zu lernen mir auch viel Spaß.

Wenn man später viel reisen möchte und Spanisch sprechen kann, ist das ein großer Vorteil.

Ich lerne Spanisch, weil ich auch schon Spaß daran hatte, Englisch und Franze zu lernen und da ich weiß, dass Spanisch im Urlaub sehr nützlich sein kann.

Ich habe Spanisch gewählt, damit ich Französisch abwählen kann.

Ich habe Spanisch gewählt, weil es eine Weltsprache ist. Außerdem macht der Unterricht Spaß.

Ich habe Spanisch genommen, weil es eine schöne Sprache ist und weil ich seitdem ich in Spanien war, Spanisch lernen wollte.

Ich lerne Spanisch, weil ich Sprache und Kultur sehr interessant finde. Außerdem auch, weil ich es mag neue Sprachen zu lernen.

Spanisch ist interessant und einfach zu lernen. Man kommt mit Spanisch auch gut in der Welt rum (Spanien, Südamerika) und die Lehrer sind nett.

Ich lerne Spanisch, weil es mir im späteren Leben und im Job weiterhelfen kann und mich die Sprache interessiert. Außerdem klingt die cool/lustig.

Ich lerne Spanisch, weil es eine oft gesprochene Sprache ist und ich außerdem schon Latein kann und Spanisch da sehr ähnlich ist.

10er

Ich habe Spanisch gewählt, weil ich es interessant finde, neue Sprachen zu lernen. Der Spanischunterricht macht mir Spaß und es ist immer lustig.

Man kann sich mit Spanisch Wörter aus vielen anderen Sprachen herleiten.

Ich bin froh, Spanisch gewählt zu haben, weil ich die Sprache mag und Spanisch trotz der zusätzlichen Stunden Spaß macht.

Spanisch hat das gewisse Etwas, die Sprache ist irgendwie „erfrischend“.

Ich habe Spanisch gewählt, um Freundschaften im lateinamerikanischen Raum zu schließen.

Spanisch empfehle ich weiter für Schüler, die spracheninteressiert und motiviert im Vokabellernen sind.

Ich habe Spanisch gewählt, um mich in spanischen und lateinamerikanischen Ländern gut ausdrücken zu können. Mein tatsächliches Intereresse an der Sprache bekam ich letzten Endes durch die gut aussehenden Spanier und die spanischen Fußballvereine.

Spanisch hat mich schon immer fasziniert, deswegen wollte ich dieses Fach auf jeden Fall wählen.

Wenn du Spanisch wählst, lernst du einige neue Kulturen kennen, das kann sehr interessant sein.

Ich wollte Spanisch lernen, weil ich die Sprache unfassbar schön finde.

E-Phase

Für mich ist Spanische eine schöne Sprache und es ist eine große Hilfe in anderen Sprachen. Es macht einem Spaß, neue Sprachen zu lernen und diese am Ende gut sprechen zu können.

Ich habe Spanisch gewählt, weil es mir Spaß macht eine neue Sprache zu lernen und ich schon Vorkenntnisse aus anderen Fremdsprachen habe.

Der Austausch nach Spanien ist mega!

Voll schade, dass es keinen LK gibt.

Spanisch bietet einem die Möglichkeit, nicht nur eine der Weltsprachen zu lernen, sondern auch mit Schülern und Schülerinnen in einem Kurs zu sein, die alle Lust haben und motiviert sind eine neue Sprache zu lernen.

Spanisch ist einfach cool, alle Schüler haben Lust Spanisch zu lernen, es macht einfach super Spaß!

Wenn ihr überlegt Spanisch zu wählen, wählt es, weil es von allen Fremdsprachen, die ich zurzeit auf der August lerne, die einfachste Grammatik und Aussprache hat.

Ich habe Spanisch gewählt, weil ich die Sprache sehr interessant und auch sinnvoll für das zukünftige Leben finde

Ich habe Spanisch gewählt, weil mir das Erlernen von Sprachen schon immer Spaß gemacht hat.