Home
Unsere Schule
Elternvertretung

Elternvertretung

Der Schulelternbeirat setzt sich aus den Klassenbeiräten zusammen und stellt die Vertretung der Elternschaft im Alltag der Schule dar. Nach der neuen gesetzlichen Regelung stehen dem Schulelternbeirat weitgehende Mitbestimmungsrechte im Schulalltag zu. Der Schulel-ternbeirat ist über alle wesentliche Belange der Schule zu unterrichten und verfügt über umfassende Anhörungsrechte, die so weit gehen, dass einige Maßnahmen auch der Zustimmung des Schulelternbeirates bedürfen.
Wir Eltern gestalten den Schulalltag unserer Kinder mit: zuhause, in den Klassenverbänden und im Schulelternbeirat.
Es geht um das Wohl unserer Kinder. Wir begleiten, unterstützen und fördern die Bemühungen der Schule und engagieren uns als Eltern, damit die Kinder eine gelungene, möglichst entspannte und erfolgreiche Schulzeit erleben.
Im Sinne unserer Kinder stellen wir hohe Anforderungen an unsere Schule. Wir engagieren uns mit dem Ziel, eine zukunftsorientierte, lebendige, qualitativ anspruchsvolle Schule mitzugestalten, in der sich unsere Kinder gerne aufhalten und die sie bestens gerüstet ins weitere Leben entsenden soll.
Im Zentrum unserer Arbeit liegt eine vertrauensvolle und verantwortungsbewusste Zusammenarbeit zwischen Schule und Eltern, eine offene und sachliche Kommunikation mit allen Beteiligten und ein stets offenes Ohr für die an uns herangetragenen Anliegen.
In diesem Sinne legen wir großen Wert auf die Transparenz unseres Wirkens und freuen uns über Mitstreiter, aber auch auf Anregungen und konstruktive Kritik.
Sie können gerne mit uns Kontakt aufnehmen:
Ulrike Rhein-Kunz, Vorsitzende des Schulelternbeirats: ulrike.rhein-kunz@aufb.wtkedu.de
Olaf Rieck, Stellvertretender Vorsitzender des Schulelternbeirats: olaf.rieck@aufb.wtkedu.de

Aktive Eltern tragen dazu bei, dass Schule Spaß macht.