Besondere Projekte: Exkursionen, Vorträge, …

Science Slam an der Augustinerschule 2018

Anlässlich der 475-Jahr-Feier der Augustinerschule bekamen die Schülerinnen und Schüler der Oberstufe die Möglichkeit, einem spannenden Science Slam zuzuhören.

Ein Science Slam ist ähnlich dem Poetry Slam ein textbasierter Vortrag, in dem jedoch Wissenschaftler oder Professoren ihr Fachwissen – innerhalb eines bestimmten Zeitrahmens – verständlich verpackt und mit einer Prise Humor dem Publikum näherbringen.

Frau Dr. Geethanjali Pickert vom Institut für Translationale Immunologie der Uni Mainz präsentierte dem Biologie-Leistungskurs sowie der Fachschaft Biologie spannende und interessante Fakten zum menschlichen Darm als Wurzel der Gesundheit.

Link zum Slam: https://www.youtube.com/watch?v=bfy7QIs1TYw

Max-Planck-Institut Bad Nauheim 2018 (LKs Brandt-Sandkühler und Stein)

Gemeinsam besuchten die beiden Biologie-LKs mit ihren Lehrerinnen Ursula Brandt-Sandkühler und Karin Stein das Max-Planck-Institut in Bad Nauheim.

Ein gutes Forschungsobjekt ist der Molch, da dieser seinen Herzmuskel durch Redifferenzierung der Herzmuskelzellen zu Stammzellen und durch das erneute Spezialisieren dieser innerhalb von drei Monaten wieder vollständig reparieren kann.

Botanischer Garten Gießen 2015 (LK Saul):

Im Juni 2015 unternahm der Leistungskurs von Leona Saul [heute: Wurster] im Rahmen des Unterrichts in der Q2 eine Exkursion in den botanischen Garten Gießen, um einige zuvor im Unterricht thematisierte Phänomene und ökologische Zusammenhänge genauer zu untersuchen. Besonders im Fokus standen die Anpassungen von Pflanzen an extreme Standortbedingungen (z.B. Feuer oder Trockenheit).