Musik in der Unterstufe

Praxisorientierter Musikunterricht bei allen Schülerinnen und Schüler in den Klassen 5 und 6

Der Unterricht in den ersten beiden Jahrgangsstufen orientiert sich bewusst am praktischen Umgang mit der Melodica und der Singstimme.

Die Kinder sollen dadurch Erfahrung mit dem eigenständigen Ausdruck, der individuellen Gestaltung und Darstellung ihrer Gedanken, Gefühle und Phantasien sammeln.

Musiktheoretische Inhalte werden vorab in Form handlungsorientiertem Erarbeiten erlernt und können somit besser aufgenommen werden.

Auch bei unterschiedlichen Begabungen und Voraussetzungen hat die Erfahrung der letzten Jahre gezeigt, dass gemeinsames Musizieren die kommunikativen Prozesse der Schüler/innen fördert und das erfolgreiche Gruppenerlebnis eine Förderung der emotionalen Intelligenz bedeutet.