Home
Unterricht
Sport
Lernbedingungen für das Fach Sport an der Augustinerschule

Lernbedingungen für das Fach Sport an der Augustinerschule

Unsere Schule verfügt über eine eigene Turnhalle (THA) mit angrenzendem Geräteraum und Umkleiden im Altbau- Gebäude. Im Winter wird hier eine Klasse im Fach Sport unterrichtet.

Darüber hinaus findet jeden Tag in der 7. Stunde unter Aufsicht für alle interessierten SuS eine „bewegte Mittagspause“ in der Altbau-Turnhalle statt.
Neben der Altbau-Turnhalle nutzen wir für unseren Sportunterricht auch die großzügige Seebachhalle (THS), die über einen kurzen Fußweg Richtung Stadthalle zu erreichen ist. Die Ausstattung beider Hallen ermöglicht sowohl das Erlernen und Vertiefen der Kernsportarten sowie das Vermitteln von Trendsportarten, wie Le Parkour oder Slacklining.

In den Sommermonaten findet der Sportunterricht bei gutem Wetter auf dem Burgfeld statt. Hier werden auch die Bundesjugendspiele für die Jahrgänge 5-7 und für die Jahrgänge 8-E-Phase durchgeführt. Eingebunden in die umfangreiche Organisation sind neben der Fachschaft Sport auch Schülerinnen und Schüler der Q-Phase, u.A. als Klassenbetreuer, Helfer an den einzelnen Stationen oder bei der Ergebniserfassung.