Französisch als 1. oder 2. Fremdsprache

a.) „Nimm 2“ mit Französisch als 1. Fremdsprache

Die Augustinerschule Friedberg bietet ein besonderes und in der Wetterau einmaliges Sprachenkonzept an, nämlich zwei Sprachen ab Klasse 5 mit Französisch als 1. Fremdsprache.

Junge Menschen gestalten Zukunft. Sprachen sind der Schlüssel zu Weltoffenheit und Verständigung. Die Augustinerschule baut Brücken und bietet Ihrem Kind zwei Sprachen ab der Klasse 5: Französisch als erste Fremdsprache, Englisch in Weiterführung aus der Grundschule. Das ist „Nimm 2“.

Um dies schon den Grundschulkindern in der 4. Klasse vorzustellen, besteht ein besonderes Angebot: unser jährlich an der Augustinerschule Friedberg angebotener Schnupperkurs Französisch. Kontaktieren Sie uns gerne, falls Sie Fragen haben.

Vorteilhaftes Lernalter für den Erwerb von Fremdsprachen

Wie wissenschaftlich belegt, erlernen Kinder bis 12 Jahre wesentlich leichter eine Fremdsprache. Wir nutzen mit Französisch und Englisch ab Klasse 5 die ausgezeichneten Lernvoraussetzungen, die Kinder in diesem frühen Alter mitbringen. Ihr enormer Wissenshunger, die Lernfreude und Motivation, ihre unbelastete Herangehensweise sowie ihre Fähigkeit, den Klang einer Sprache problemlos zu imitieren, sprechen für Französisch als 1. Fremdsprache sowie die Weiterführung von Englisch aus der Grundschule mit zwei Unterrichtsstunden.

Lebendiger und abwechslungsreicher Unterricht

Auch die Unterrichtsmethoden in Französisch und Englisch sind an die jungen Lernenden angepasst und ermöglichen es, spielerisch an die Sprache heranzugehen. Der Unterricht sorgt mit aktiven und sprachproduktiven Aufgaben für eine ganzheitliche Motivierung.

Französisch als Hauptfach und erste Fremdsprache mit fünf Stunden Unterricht pro Woche

Warum? Dafür gibt es viele gute Gründe: Französisch-Frühstarter bekommen einen methodisch motivierenden Zugang zu dieser Sprache und durch die klaren Strukturen des Französischen eine hervorragende Basis und sehr gutes Handwerkszeug für Sprache insgesamt.

In Kombination mit Englisch werden die Schüler*innen ab der Klasse 5 mit einem modernen pädagogischen Konzept auf ein mehrsprachiges Niveau geführt. Unsere Schüler*innen erlernen somit schon früh einen internationalen Zugang zur Welt und können diese Fähigkeiten später in Ausbildung, Universität und Beruf gewinnbringend nutzen.

Das besondere Angebot an der Augustinerschule Friedberg:

Ein „Französisch-Schnupperkurs“ für alle Grundschulkinder in der 4. Klasse.

Das besondere pädagogische Konzept für Französischlernen im frühen Alter wurde eigens von den Lehrerinnen Katrin Jauernig und Ankica Bonnert weiterentwickelt und bereits über drei Jahre sehr erfolgreich erprobt. Es garantiert den Kindern einen Nachmittag voller neuer Eindrücke mit vielen spielerischen Elementen, Büchern und Liedern. 

Alle Viertklässler können es selbst ausprobieren und mit Schnupperkursen für Französisch die Augustinerschule und die französische Sprache schon jetzt entdecken.

Unser Schnupperkursteam steht Ihnen gerne jederzeit für Rückfragen zur Verfügung. Kontaktieren Sie Frau Helfer oder Frau Buck-Roos unter:

nimm2.franzoesisch@aufb.wtkedu.de

b.) Französisch als 2. Fremdsprache

Alle Schülerinnen und Schüler mit Englisch als 1. Fremdsprache können in der 7. Klasse Französisch als zweite moderne Fremdsprache wählen.

Auch hier stehen den Lernenden alle attraktiven Sprachenangebote für Französisch zur Verfügung.

Französisch in der Gymnasialen Oberstufe

In der Einführungsphase kann das Fach als Vorleistungskurs oder Grundkurs angewählt werden.

In der Qualifikationsphase gibt es in der Regel jeweils einen Leistungskurs und einen Grundkurs.

Die schriftlichen und mündlichen Abiturprüfungen werden regelmäßig absolviert.