Home
Unterricht
Sprachen
Französisch in der Welt – la Francophonie
Französisch an der Augustinerschule als 1. oder 2. Fremdsprache

Französisch an der Augustinerschule als 1. oder 2. Fremdsprache

Eine Elterninformation zur Wahl der 1. bzw. 2. Fremdsprache wird am Tag der offenen Tür jeweils Ende Januar angeboten.

Was hat eine Schülerin/ein Schüler konkret zu erwarten, wenn sie oder er ab der Jahrgangsstufe 5 (1. Fremdsprache) oder 7. (2. Fremdsprache) an der Augustinerschule Französisch lernt?

Französisch an der Augustinerschule ist, egal ob als 1. oder 2. Fremdsprache, eine gute Wahl, denn

  • wir arbeiten mit einem modernen Lehrwerk (A plus!) und interessanten zeitgemäßen Materialien wie z.B. französischen Filmen, Musik, Videoclips, aktuellen Jugendbüchern, BDs u.v.m.

In den Jahrgangsstufen 8 und 9 kommt neben der kontinuierlichen Lehrbucharbeit immer öfter die Behandlung kleinerer authentischer Texte hinzu. In der 10. Klasse spätestens wird zum ersten Mal eine Ganzschrift in Französisch gelesen.

  • wir bieten die Möglichkeit zu einem Schüleraustausch mit dem Lycée Couperin (http://www.francoiscouperin.fr/) (im Wechsel für die Jahrgangsstufe 8 und 11). Dieser Austausch besteht inzwischen schon seit mehr als sechs Jahren. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer verbringen (meist im Frühjahr) eine Woche in Fontainebleau (in der Nähe von Paris) und nehmen ihrerseits den französischen Gast für eine Woche in ihrer Familie auf. Die Kosten belaufen sich ungefähr bei 200€. Die Bewerbungsfrist endet meist im Januar – die Französisch-Lehrer erteilen gern weitere Auskünfte.

  • wir bereiten in speziellen Kursen auf das französische Sprachdiplom DELF vor. (Anmeldetermine jeweils bis Mitte Januar für die DELF-Prüfung im April Link DELF scolaire)

  • wir bieten auch Exkursionen und Tagesausflüge (z.B. nach Straßburg) an und deutsch-französische Tandemprojekte und eine französische Theater-AG.

  • Französisch bietet die Augustinerschule bislang in der Oberstufe sowohl im Grundkurs als auch im Leistungskurs an. (Link Lehrpläne im Fach Französisch.

Französisch als 1. Fremdspracheetwas Besonderes an der Augustinerschule, ein Angebot, das es schon seit 1980 gibt!

Für Französisch als 1. Fremdsprache sprechen folgende Argumente:

  • entwicklungspsychologische Gründe: Kinder im Alter von zehn bis elf Jahren sind in der Phase großer Aufnahmefähigkeit und Sprechfreudigkeit; das Lernen einer schwierigen Fremdsprache fällt in dem Alter leichter.

  • methodische Gründe: Der Französisch-Unterricht vermittelt grundlegende Lerntechniken sowie systematische Grammatikkenntnisse, die beim Erlernen weiterer Fremdsprachen (z.B. Englisch) von hohem Nutzen sind.