Warum Italienisch?

Italienisch ist eine der großen und wichtigen Sprachen Europas und wird in Europa von mehr Menschen gesprochen als z.B. Spanisch. Für die Schülerinnen und Schüler bedeutet Italienisch als weitere moderne Fremdsprache eine Verbesserung ihrer zukünftigen Berufschancen. Über die italienische Sprache treten unsere Schüler mit einem Land in Kontakt, das in besonderem Maß die europäische Kultur geprägt hat. Hier stand die Wiege der modernen Malerei, Bildhauerei, Philosophie, Architektur und Geschichtsschreibung. Sehr viele Einflüsse, die die Kultur des Abendlandes bestimmten, kamen zu uns aus Italien. Spätestens seit Goethe ist Italien, das „Land, wo die Zitronen blühen“, vorrangiges Reiseziel vieler deutscher Touristen und Bildungsreisender.

Die italienische Sprache ist heute in vielen Bereichen sehr lebendig. Italienisch ist die Sprache der Musik, deren Fachbegriffe fast allesamt aus dieser Sprache stammen: forte, allegro, unisono, piano, andante – italienische canzoni finden sich aber auch in den aktuellen Charts der Popmusik – ob man nun an Eros Ramazzotti, Nek oder Tiziano Ferro denkt. Heute noch werden weltweit Opern von Mozart in italienischer Sprache gesungen – die Sprache der Musik ist eben Italienisch!

Entsprechenden Einfluss hatte die italienische Sprache auf das Bankwesen (Giro, Konto, Kredit, Bilanz, Disagio), auf die Literatur (Motiv, Romanze, Terzine, Sonett), auf die Architektur (Pergola, Pilaster, Kuppel, Kolonnade) und auf die Gastronomie (Pizzeria, Spaghetti, Cappuccino, Ravioli, Mozzarella u.v.a.m.).

Schließlich ist Italien das klassische Land der Kunst – etwa zwei Drittel aller von der UNESCO zum Kulturerbe der Menschheit erklärten Kunstschätze befinden sich in Italien.

 

Was man bei allem nicht vergessen sollte: In unserer direkten Nachbarschaft leben sehr viele Italienerinnen und Italiener, deren Familien z.T. vor vielen Jahren ihre Heimat verlassen haben, um in Deutschland Arbeit und Auskommen zu finden. Derzeit leben in Hessen ca. 66.000 Mitbürgerinnen und Mitbürger, die die italienische Staatsbürgerschaft besitzen – Italienisch wird also auch in Friedberg und Umgebung gesprochen.