Home
Unterricht
Sprachen
Latein an der Augustinerschule
Was ist eigentlich „Latein“?

Was ist eigentlich „Latein“?

 

Der Sage nach wurde Rom im 8. Jhd. v. Chr. von Romulus gegründet in einem Gebiet, dessen Bewohner „Latini“ genannt wurden. Von dort hat die Sprache der Römer ihren Namen erhalten: lingua Latina. Im Laufe der Zeit dehnten die Römer ihr Reich über den gesamten Mittelmeerraum aus und in den Norden bis in das heutige Deutschland und Großbritannien. Sie errichteten dort Bauwerke, Straßen und Brücken – und brachten natürlich auch ihre Sprache mit.