Gesundheitstage

Die in der Augustinerschule durchgeführten Gesundheitstage bieten Schülerinnen und Schülern der Jahrgangsstufen 5+6 die Möglichkeit eines aktiven Gesundheitsunterrichts.

Die Planung, Organisation und Durchführung liegt bei den Gesundheitsbotschaftern der Schule. Tatkräftige Unterstützung erhielten sie hierbei von den Medienscouts, Mediatoren, Schulsanitätern und dem Sucht-und Präventionsteam der Augustinerschule.

Getreu dem Motto „Die Augustinerschule bewegt sich“ gibt es viele unterschiedliche Stationen zur Schulung der Bewegung und Wahrnehmung in der Turnhalle sowie attraktive Workshops mit viel Wissenswertem über Konzentration, Ernährung, Entspannung, Sinne, Erste Hilfe, Medien und Sucht. Zudem werden die Kinder in einer Station zum Thema Stark gegen Mobbing mit Themenbereichen der Gewaltprävention konfrontiert.

Durch die Unterstützung aus der Elternschaft, dem Caterer und dem Förderverein der Augustinerschule ist es zudem möglich den Kindern in der Pause leckere gesunde Snacks anzubieten.