Seit einigen Jahren gibt es eine Technik-AG an unserer Schule. Momentan bestehen wir als Arbeitsgemeinschaft aus etwa 15 Schülerinnen und Schülern der achten, neunten Klassen und der E- sowie Q-Phase.
Geleitet wird unsere Gemeinschaft vom Kunst- und Erdkundelehrer Herr Bunte und vom Oberstufenschüler Alexander Buchtel.


Für Außenstehende scheint es vermutlich, als ginge es in dieser AG nur darum, Bühnen aufzubauen und an Lichtschaltern rumzuspielen. Obwohl wir das natürlich auch machen, ist das Aufgabenspektrum viel größer. Wir unterstützen die Theater-AG während ihren Aufführungen sowie den Schulchor bei Konzerten und die Schülervertretung, wann immer sie uns braucht.


Zu den Aufgaben beim Theater zählen zum Beispiel im Bereich Bühne die Bühnenbildplanung und –gestaltung sowie ihr Aufbau und ihre Sicherung.
Mit einer computergesteuerten Lichtanlage sind wir in der Lage, professionelle Lichtinszenierungen zu zeigen.
Zudem werden die Stücke von uns mit Musik und Ton untermalt.
Vor Aufführungen werden von uns Plakate, Flyer, Programme und Einladungskarten erstellt.
Während der Aufführungen zeichnen wir das Geschehen auf der Bühne als Video und als digitale Fotos auf.


Auch wenn sich das alles ziemlich ernst anhören mag, kommt der Spaß bei uns nicht zu kurz.
Bisher haben wir die zentrale Leitstelle des Wetteraukreises mit der gesamten Gruppe besucht.
Um über technische Neuheiten informiert zu sein, besuchen wir seit 2012 jährlich die ProLight&Sound in der Messe Frankfurt.
Für unsere T-Shirts und Sweatshirts haben wir ein passendes Logo für unsere Gruppe entworfen.


Wir treffen uns jeden Freitag nach der sechsten Stunde an der Tür zum Eingang im Keller des E-Baus (neben der Schulmittelbücherei).
Kommen darf jeder, der Interesse hat und mindestens in die achte Klasse geht.
Für weitere Fragen stehen wir gerne bereit.