Politik und Wirtschaft

Eigenschaften

Das Fach Politik und Wirtschaft zeichnet sich dadurch aus, dass es versucht, eine immer komplexer werdende Welt lebensnah zu erklären. Wie kein anderes Fach wirkt Politik und Wirtschaft weit über die Schulzeit hinaus, denn eine Demokratie lebt von der Beteiligung ihrer aufgeklärten Bürger. Institutionen wie der Bundestag, die EU oder die UNO werden in ihren Strukturen erklärt und ihre Funktionen erläutert. Dies geschieht u.a. an aktuellen Beispielen. Ziel ist es, die Handlungs-, Urteils-, Analyse- und Methodenkompetenz der Schülerinnen und Schüler zu fördern und sie zu mündigen Bürgern zu erziehen.

Unterricht

Politik und Wirtschaft wird an der Augustinerschule (G9) in den Jahrgängen 7+9 zweistündig und im Jahrgang 10 dreistündig unterrichtet. Am Ende der SI wird ein 14-tägiges Betriebspraktikum absolviert. In der E-Phase wird zweistündig unterrichtet, in der Q-Phase im Grundkurs dreistündig und im Leistungskurs fünfstündig. Darüber hinaus unternimmt der Leistungskurs Politik und Wirtschaft in der Regel eine Fahrt nach Berlin.

Fachsprecherin: Frau Dank
Berufs- und Studienorietierung: Herr Hessler

(siehe: Home / Für Schüler / Berufs- & Studienvorbereitung)