Home
Neue Superlative beim Känguru-Wettbewerb

Neue Superlative beim Känguru-Wettbewerb

Teilnehmer- und Preisrekord an der Augustinerschule

Mittlerweile hat der Känguru-Wettbewerb der Mathematik an der Augustinerschule schon Tradition. So nahmen auch an der 2018er-Ausgabe zahlreiche Schülerinnen und Schüler des Friedberger Gymnasiums teil, und zwar so viele wie nie zuvor, denn dieses Jahr konnte die 400er-Marke geknackt werden.
Auch gab es mehr als 50 Preisträgerinnen und -träger, was einen ebenfalls zuvor noch nicht erreichten Wert darstellt.
Diese Sieger wurden kürzlich von Schulleiter Martin Göbler und der Känguru-Betreuerin, Fachvorsteherin Kerstin Vonsien, geehrt und erhielten aus deren Händen Urkunden und Preise in Form von mathematischen Sachbüchern und (Logik-)Spielen.

 

 

 

 

 

 

 

Heiko Weber