Home
Tag der offenen Tür an der Augustinerschule am 27.1.2018

Tag der offenen Tür an der Augustinerschule am 27.1.2018

(hei) Es ist wieder so weit: Am kommenden Samstag, dem 27. Januar, lädt die Augustinerschule von 9 bis 12 Uhr zum jährlich stattfindenden Tag der offenen Tür ein.
Die Schulgemeinde freut sich auf alle interessierten Besucher, insbesondere die Viertklässler aus den Grundschulen mit ihren Eltern.

In diesem Rahmen geben sowohl die Unterrichtsfächer als auch sämtliche am vielfältigen Schulleben Beteiligten einen lebendigen Einblick in ihre Arbeit. So werden sich unter anderem die Naturwissenschaften durch Experimente anschaulich darstellen, während gleichzeitig über das umfangreiche Sprachenangebot des Friedberger Gymnasiums auf unterschiedliche Art und Weise informiert wird. Auch sportlich wird es einige Vorführungen zu sehen geben, unter anderem auf dem Minitrampolin oder auch von der neuen Trendsportart „Le Parcours“.

Schulleiter Martin Göbler wird in einem einleitenden Vortrag das pädagogische Konzept der Augustinerschule vorstellen und steht im Anschluss – gemeinsam mit weiteren Mitgliedern des Schulleitungs-Teams – für Fragen und Gespräche zur Verfügung.
Ferner präsentiert sich der musikalische Schwerpunkt, unter anderem mit einer Einzelstimmprobe des Chores und einer Probe des Orchesters oder der Big Band. Arbeitsgemeinschaften wie Theater, Technik, Schach oder die brandneue Event-AG – um nur einige zu nennen – werden ebenfalls Einblicke in ihre Betätigungsfelder gewähren.

Die aktuellen Fünftklässler werden für die potentiellen neuen Schülerinnen und Schüler Führungen durch die einzelnen Gebäude der Augustinerschule anbieten.
Die ganze Zeit über wird es Gelegenheit für die Besucherschar geben, mit den Mitgliedern des gesamten Kollegiums in den Dialog zu treten. Dazu zählen natürlich auch die Koordinatorinnen für die Jahrgangsstufen 5/6 und 7-9.

Selbstverständlich ist für das leibliche Wohl – beispielsweise im eigens für Samstag eingerichteten „Café de Paris“ – bestens gesorgt, wobei der finanzielle Erlös, wie schon in den Jahren zuvor, für die Arbeit an der Augustinerschule genutzt wird.